Funckenhof Veranstaltungen

Netzwerk Links Impressum

Heide

Hoföffnungszeiten:

Von April bis Oktober freitags und sonnabends von 15.00 bis 18.00 Uhr

Hofladen mit Produkten rund ums Schaf, Pfad der Sinne – der Weg durch einen Tag vor 100 Jahren, bäuerliches Hauswesen

Mehr unter

Geschlossene Gruppen – vom Kindergarten bis zum Betriebsausflug – können auf dem Funckenhof Programme ihrer Wahl zu Terminen ihrer Wahl buchen.

Aufstehen mit den Hühnern: Die morgendliche Futterrunde
(Für die ganz Kleinen)
Hühner, Enten, Schafe undEsel wollen morgens auch ihr Frühstück haben. Wenn alle gut versorgt sind, kann im Stall der Esel das mitgebrachte Frühstück verzehrt werden.

Schafe machen Schule
Mit Spinnstöcken, Handspindeln und Spinnrädern wird die Geschichte der Wollverarbeitung nacherlebt. Mit Handkarden wird die Rohwolle gekämmt, um mit der gekämmten Wolle einen Ball zu filzen. Zwischenzeitlich wird immer mal wieder in den Milchtopf gesehen, um am Ende einen Gemeinschaftskäse aus dem Topf zu heben.

Rund ums Ei
Viele Bräuche und Spiele haben das Ei und seine Lieferanten zum Inhalt
Mit verschieden Techniken färben wir Eier, spielen alte Spiele und beschäftigen uns damit, was natürlicherweise aus den Eiern schlüpft: Küken.

Feuerwerkstatt
Dieses Programm entführt in die sagenhafte Welt von Licht und Schatten. Es werden verschiedene Arten vorgestellt, ein Feuer zu entzünden.
Es werden Öllampen hergestellt , aus Binsen Dochte gewonnen (die Binsenweisheit!), Kerzen aus Bienenwachs hergestellt.

Die Naturapotheke
Gegen alles ist ein Kraut gewachsen. Heilkräuter erkennen, richtig sammeln und konservieren. Herstellung von Salben und Tinkturen.

Kochen mit Feuer
Leckere Gerichte kreiren über dem Feuer, im Feuer, in Lehm oder auf heißen Steinen

Wald- und Wiesenwanderungen mit Packeseln
Mit Fernglas, Spektiv, Lupe und Kescher machen wir uns auf den Weg, Tiere und Pflanzen, Steine, Landschaft und ihre Geschichte und Geschichten zu entdecken. Die Packesel Rasmus und Lobosch tragen unsere Ausrüstung. Mit Spiel und Spannung gibt es viel zu erforschen.

Grenzerfahrungen und Teambildung
Kommunikationstraining mit Hilfe der Eselbrüder Rasmus und Lobosch
Junge und Alte, Kleine und Große, Schüchterne und Mutige, Zurückhaltende und Aufdringliche werden ein Team und lösen gemeinsam mit Hilfe der Esel das große Rätsel des gegenseitigen Verstehens.

Informationen und Anmeldung: